Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.12.2005, 22:54   #4   Druckbare Version zeigen
Methanol Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.449
AW: Benötige Hilfe bei Versuchen rund um Cola

Zitat:
2.) Ich weiß nicht wie die Reaktionsgleichung von der Reaktion lautet: Eisen(II)sulfat in destilliertes Wasser geben und Kaliumhexacyanoferat(III)-Lösung dazugeben. Mein Ansatz:
FeSO4 * 7 H2O + H2O + K3[Fe(CN)6] ---> ?
denk mal nach, das Wasser und Sulfat spielen hier keine Rolle

Zitat:
5.) Wenn man eine Zuckerlösung mit Zucker und Wasser mit dem gleichen Zuckergehalt wie in Cola herstellt, schmeckt diese ja deutlich süßer. Warum ist dies so?
gug mal auf Wikipedia, bei den Inhaltsstoffen ist eine Säure die dafür verantwortlich ist(und den pH von 2,5 erzeugt)(ihr habt das gebräu trinken müssen? muss ja grauenhaft schmecken)

Zitat:
1.) Der Deckel einer Coladose ist ja aus Aluminium (haben wir mit Dichte ermittelt), doch der Zylinder und der Boden sind im Gegensatz zum Deckel magnetisch. Welche Metalle bzw. welches Metall ist denn im Boden und im Zylinder enthalten?
Müsste ebenfalls bei wikipedia stehen, magnetismus

4 ist richtig

EDIT: zu langsam...
__________________
mfg Methanol

Bevor ihr eine Frage stellt bitte zuerst hier und hier suchen

There are 10 sorts of people. Those, who understand binary code and those, who don't understand binary code.
Methanol ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige