Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.12.2005, 22:32   #4   Druckbare Version zeigen
belsan Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.635
AW: Frage zum Atombau

Zitat:
Zitat von ricinus
Das ist aber nicht richtig. Jedes Atom kann d Orbitale haben, aber eben nicht mit egal welcher Quantenzahl. Bei den Atomen der 2. Periode liegen diese energetisch sehr hoch, was ihre Besetzung entsprechend ungünstig macht.

Es kommt noch hinzu, dass du selbst in einem anderen thread geschrieben hast, dass auch die "klassische" Erklärung der Oktettexpansion durch die zugänglicheren d Orbitale in den tieferen Perioden eben nicht zutrifft.
Bin mir beider Sachverhalte vollkommen bewusst.
Wenns um die Oktettregel und deren Verletzung geht spielt der x+1ste angeregte Zustand aber keine Rolle, weswegen ich deren Erwähnung hier für nicht angebracht hielt.

Was die "klassische Erklrärung" betrifft hielt ich es für angebracht auf den Begriff der Mehrzentrenbindung zu verzichten. Ein schönes Wort, das aber auch erst noch mit Inhalt gefüllt werden müsste. Wobei ich mir nicht zutraue dafür eine eingemaßen leicht verständliche, fundierte Beschreibung zu liefern. Zumal schon die Erwähnung der d-Orbitale i. d. R nicht dem Wissenstand von Schülern entspricht, die zwangsläufig meistens bei einem anderen Atommodell hängen bleiben, und dies insofern auch schon ein leeres Wort ist.
Wäre hier für eine diesbezgl. brauchbare Formulierung dankbar.
__________________
Gruß belsan

Fachfragen bitte im Forum stellen und nicht per PN.

Geändert von belsan (02.12.2005 um 22:45 Uhr)
belsan ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige