Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.12.2005, 09:52   #9   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: Ionenbindung, polare oder unploare Bindungen??

Das mit dem FeS ist halt so n Zwischending. Die "reine" Ionenbindung gibts eh nicht (am ehesten kommt CsF da noch hin), immer ist so n bißchen Kovalenz mit im Spiel. Und bei FeS kann man zwar formal Fe2+ + S2- schreiben und dann mein man, das
Zitat:
sieht doch eher nach Ionenbindung aus, oder?
aber es stimmt halt nicht wirklich. Tatsächlich sind da durchaus recht starke kovalente Anteile mit dabei. Eine ionische Bindung mit stark polarem Anteil ist so ungefähr dasselbe wie eine stark polarisierte kovalente Bindung... tja, so ist das Leben. Richtig Schwarz und Volle Kanne Weiß ist selten, alles ist irgendwie mehr oder minder grau!
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige