Anzeige


Thema: Atome
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.11.2005, 17:01   #12   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Atome

> Ich bin das erste mal in diesem forum aber wie ich sehe wird hier sehr viel
> geholfen.
Bin erst 20min da, teile aber deine Ansicht.
> Wir schreiben diesen Donnerstag eine Chemiearbeit
> und das sind die Themen:
Hui, das ist ja Morgen! Viel Glück sag ich mal, wird schon gut gehen.

> In manchen gebieten bin ich mir nicht so sicher und versteh sie auch
> nicht.
Versthe ich.

> 1.Warum sind die Elementfamilie so angeordnet z.B Halogen?
Die Element haben alle sozusagen "periodisch" wiederkehrende Eigenschaften, deshalb sind sie im Periodensystem in Gruppen eingeteilt.

Die Halogene (7.Hauptgruppe) sind die Elemente, die am stärksten an den Elektronen ziehen, trivial ausgedrückt.

> 2.Wasserstoff ist ja eigentlich kein Metall aber wieso ist es,dann in der
> Elementfamilie der Alkalimetalle angeordnet.
Naja. Wasserstoff steht in der 1.Hauptgruppe und die ist nun mal die der Alkalimetalle.
Er steht dort, weil er nur ein Aussenelektron hat, wie alle anderen in seiner Gruppe.
Weil alle Elemente am liebsten 8 Aussenelektronen hätten (Oktettregel), geben sie entweder gerne Elektronen ab, oder nehmen gerne mehr auf.

> 3.Atome bestehen doch zum größten Teil aus leerem Raum.
Jep. Ist so.
> Die maße konzentriert sich auf einem Kern der so winzig ist,dass nur jedes
> 100000ste Alpha Teilchen darauf stößt.
> Das soll also heissen,dass 100000 Strahlen auf ein Atom gesendet werden
> und nur eines davon prallt auf dem Kern.
Hm. Da sind wir bei Rutherford.

> 4.Natrium(Na)=Die Ordnungszahl ist ja 23.0 und die Maßenzahl 11.
> Die Ordnungszahl 23.0 zeig an wie viele Protonen und Neutronen es
> sind(12Neutronen+11Protonen=23.0) und die Maßenzahl 11 zeigt die
> Neutronen an.
Massenzahl und Ordnungszahl verwechselt.
Ordnungszahl ist 11 (Na hat also 11 Protonen und 11 Elektronen)
Massenzahl ist 23, also ist die Summe aus Protonen und Neutronen 23
Natrium hat also 12 Neutronen.

> 5.Was ist die Lewis-Formel?
Oje.
Meinst du die Definition von Säure und Basen nach Lewis?

> Warum kann die K-Schale nur 2 Elektronen aufnehmen und die restlichen
> immer nur 8 Elektronen
Wurde vorher sehr gut beantwortet, mit der Formel:
"Anzahl der möglichen Elektronen" = 2 * ("Zahl der Schale") ^2

> Für euch Erfahrenen ist das bestimmt soooooo leicht aber ich bin ja noch
> Schülerin.
Naja. Bei Lewis müßte ich wieder nachschlagen, aber ich hab die Literatur immer bei mir...
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige