Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.11.2005, 13:44   #2   Druckbare Version zeigen
Edgar Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.044
AW: CdS mit Natriumoxalat verglühen

Na, rieche doch mal am Reagenzglas. Entweicht SO2?
Wenn du Oxalsäure erhitzt bekommst du auf jeden Fall auch CO2, es könnte sich also Cd-Carbonat bilden.
Andererseits ist Oxalsäure ein starkes Reduktionsmittel, vielleicht reicht es um das Cd-Ion zum Metall zu reduzieren; dann müsste sich der Inhalt schwarz verfärben.
Edgar ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige