Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.11.2005, 21:11   #22   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.536
AW: Probleme beim chem. Grundverständnis

Zitat:
Wenn bei einem Unfall Säure auf die Haut gelangt, darf man die betroffenen Stellen nicht mit Natronlauge behandeln, sondern muss sie mit Wasser abspülen. Warum?
Bevor das hier durcheinander geht:
Es gibt meiner Meinung nach zwei gute Argumente,

1. kann man die Lauge nicht genau dosieren und verätzt sich vielleicht noch andere Stellen mit der Lauge
2. kann die Neutralisationsreaktion unter starker Wärmeentwicklung ablaufen, was das Gewebe noch mehr schädigt

Der zweite Punkt sollte gerade bei konzentrierteren Säuren wichtig sein!
Die starke Erwärmung (stark exotherme Reaktion) ist auch die Lösung für diese Aufgabe:
Zitat:
Warum z.B. darf man keinesfalls konzentrierte Schwefelsäure mit konzentrierter Natronlauge neutralisieren?
Zitat:
Bei Magenbeschwerden kann man Präparate einnehmen, die Aluminiumhydroxid enthalten. Hier wird eine Reaktionsgleichung für die Reaktion im Magen gesucht.
Es geht darum, die Salzsäure des Magens mit Aluminiumhydroxid zu neutralisieren, auch hierbei erhalten wir wieder ein Salz und Wasser...
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige