Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.11.2005, 20:04   #2   Druckbare Version zeigen
belsan Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.635
AW: Carbonatgehalt im Boden mit HCL HILFE

Zitat:
Zitat von Sunnyday

zunächst sollte eine 1molare Lösung hergestellt werden (500ml)
Da 1Mol ja 36,5 gr. in 1Liter heißt
müssen in 500ml wohl 18,25 gr. gegeben werden (hoffe ich ;-))

von der Lösung sollen nun 20ml auf 0,1m verdünnt werden. Da würde ich nun 20 ml entfernen und 1/10 verdünnen (also noch 180ml Wasser dazu tun).
Stimmt das? Oder kann man das auch einfacher lösen? ich hoffe ich bin nich völlig auf dem Holzweg!
Stimmt soweit. Ich frage mich nur wie du 18,25 g HCl-Gas einwiegen willst.
Üblicherwiese geht man von einer schon vorhanden HCl-Lösung aus.

Ansonsten entsteht bei der Reaktion Kohlendioxid. Vielleicht hilft das ja schon mal weiter.
__________________
Gruß belsan

Fachfragen bitte im Forum stellen und nicht per PN.
belsan ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige