Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.11.2005, 16:21   #1   Druckbare Version zeigen
biebre Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 12
Unglücklich in 2 Tagen Arbeit und keine Ahnung von Rechnungen

Hallo,

ich bin ein Schüler in der 9ten Klasse und schreibe am Donnerstag Chemie! Leider kapier ich Rechnungen und Gleichungen kein bisschen. So sehr ich mich damita auch auseinander setze bin auf einem Gymnasium und Themen werden unteranderem verschiedene Rechnungen sein:

Berechnung der Masse eines entstehenden Stoffes.


Berechnung der Masse eines Ausgangsstoffes.


Berechnung des Volumens eines gsaförmigen Reaktionsproduktes.

Dazu sind im Buch (Chemie heute, SI Gesamtband, Schroedel S.128/129) verschiede Rechenbeispiele, von denen ich abe rleider nix kapiere

Hoffe, dass mir das jemand mal richtig durchkauen kann da ich das nicht verstehe... so richtig ausfügrlich eben....

und vllt jemand ausführlich n=m/M dieses Dreieck eben... dass man mir das vllt auch nochmal erklären könnte.... meine chemie Lehrerin hats die ganze große Pause 25min versucht (die rechenbeispiele) aber ich habs nicht kapiert

Hoffe auf eine ausführliche Erklärung....

Mfg

Ein verzagender Schüler .
biebre ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige