Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.11.2005, 22:56   #5   Druckbare Version zeigen
MonaLou weiblich 
Mitglied
Beiträge: 192
AW: Anfängerfrage von einem Laien

Zitat:
Zitat von Fluke82
Ich bemerke gerade, dass sich für mich noch ein paar Fragen bezüglich chemischer Reaktionsgleichungen stellen. Was ist eigentlich in einer Reaktionsgleichung der Unterschied zwischen "2H" und "H2"?
Wasserstoff kommt als Gas in Molekülform vor, also als H2. Das heißt, die beiden Atome schließen sich zu einem Molekül zusammen.
2 H hingegen sind zwei einzelne Atome.

Zitat:
Zitat von Fluke82
Was bedeutet in dieser Gleichung die "2+". Ich dachte immer Atome können lediglich Elektronen abgeben jedoch keine Protonen aufnehmen.
"2+" bedeutet zweifach positiv geladen. Um positiv geladen zu werden brauch ein Stoff keine Protonen aufnehmen, sondern es werden Elektronen abgegeben. Durch die Elektronenabgabe gibt es mehr Protonen als Elektronen, daher die positive Ladung.

Zitat:
Zitat von Fluke82
Daraus entnehme ich dann, dass Natrium von Natur aus negativ geladen ist da laut dieser Aussage dann ja ein Elektronenüberschuss im Natrium herscht!?
Alle Elemtente sind von Natur aus neutral, so auch Natrium. Dass das Natrium gerne Elektronen abgeben möchte, liegt daran, dass jedes Atom gerne eine vollbesetzte Außenschale haben möchte. Da Natrium dafür sozusagen ein Elektron zuviel hat, gibt es lieber eins ab, als sieben aufzunehmen.
MonaLou ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige