Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.11.2005, 21:29   #6   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: Tipps für mobilen Abzug

Zitat:
Zitat von kaliumcyanid
Ich hätte da ne Idee:
Festinstallierter Abzug, und innendrin ne Videokamera anbringen. Muss halt nur noch nen Fernseher her.
Das lässt sich mit den modernen flexiblen (Schwanenhals) Kameras sehr leicht machen. Fernseher ist auch nicht zeitgemäss (da platzintensiv). besser ist ein Videoprojektor. Allerdings fragt sich, ob es für die Schüler, die eh zuviel vor der Glotze verbringen statt hinter ihren Büchern, nicht besser ist, Versuche "life" und in Farbe zu erleben. Ich zeige lieber Versuche entweder ohne Abzug (dann eben Fenster und Tür auf) oder, wenns denn Abzug sein muss, dann ohne Kamera, damit die dümmsten der dummen nicht auch noch meinen, das ganze komme von einer Videokassette -pardon DVD...

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige