Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.11.2005, 20:24   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Anfängerfrage von einem Laien

Hallo und willkommen hier!

Das sind aber viele Fragen.

Zitat:
Des weiteren finde ich es verblüffend, dass z.B. Natrium mit Wasser so heftig reagiert. Nach meinem Verständnis ist doch sowohl Wasser wie auch Natrium jeweils elektrisch neutral. Ist dies soweit richtig? Wenn ja dann frage ich mich wie es sein kann, dass ohne äußere Energiezufuhr diese beiden Stoffe so stark reagieren können, dass bei der Reaktion sogar Wärme entsteht die nach außen abgegeben wird.
Natrium ist ein sehr unedles Metall, das mit Wasser nach

2 Na + 2 H2O -> H2 + 2 NaOH

Die Reaktion ist exotherm, was ist daran ungewönlich. Ein Stück Papier, das Du anzündest ist auch neutral und gibt beim Verbrennen Wärme ab.

Zitat:
Wenn man weiter betrachtet, dass frei bewegliche Elektronen durch einen Kupferdraht geleitet werden, dann müsste das Kupfer doch normalerweise diese Elektronen absorbieren da ja jedes Element betrebt ist den Edelgaszustand zu erreichen und sich somit wiederrum in einen anderen Stoff umwandeln!? Warum bleibt in diesem Fall das Kupfer aber beständig?
Kupfer ist oxidierbar nach

Cu0 -> Cu2+ + 2 e-.

Es bilden sich also Kupfersalze. In einem Kupferdraht werden die Elektronen nach nur verschoben (wie ein Wasserschlauch, hinten was rein, vorn kommt was raus.

Zitat:
Was mir auch noch nicht ganz klar ist, ist was der genaue Unterschied zwischen einem Isotop, einem Molekühl und einem Ion ist?
Suchfunktion http://www.chemieonline.de/forum/search.php oder google.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige