Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.11.2005, 10:35   #3   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.814
AW: Goldpentafluorid

Der Riedel (das Buch ist wunderbar ) zu Goldpentafluorid:
roter, diamagnetischer Feststoff, sublimiert bei 80 °C, zersetzt sich bei 200°C in AuF3 und F2.
Die Einkristalle sind dimer aufgebaut, m. oktaedrisch koordiniertem low-spin Au(V) . In der Überschrift steht noch was von Gold(V)-Verbindungen, und d6
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige