Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.11.2005, 17:56   #8   Druckbare Version zeigen
Sokrates86 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 21
AW: Chemilumineszens

Naja, so recht hat mir das alles nicht geholfen, dennoch bedanke ich mich schonmal, da ich die Lösung hierzu jetzt wohl selbst gefunden habe, nachdem ich mir den Text in irgend so nem Fachbuch 100mal durchgelesen hab...

Also irgendwie liegen die Edukte zwar im Grundzustand vor, jedoch werden schon Produkte vor der Anregung gebildet, die dann wieder in den Grunzustand zurückfallen, und das meist in Form von Fluoreszens...

Trotzdem danke für die Mühe...
__________________
"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger."
Kurt Tucholsky
Sokrates86 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige