Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.11.2005, 22:00   #2   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: Kanalstrahlrohr

Hallo und willkommen im Forum,

die Kanalstrahlen sind ja eine positiv geladene Teilchen (Partikular-) strahlung. Aus dem 1H Atom erhälst durch Ionisation (also durch Entfernen des einzigen Elektrons) das 1H+ Ion, also einfach bloss ein Proton (Kern des H Atoms). Beim Deuterium (also dem 2H Atom) bleibt nach der Ionisation der Deuteriumatomkern übrig, also ein Teilchen bestehend aus 1 Proton und einem Neutron (D+) und beim Helium eben He+.

Ferner entstehen neben den Kanalstrahlen in der Röhre auch immer mehr oder minder harte Röntgenstrahlen, je nach gewählter Beschleunigungsspannung und Gasdruck.

lg
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige