Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.02.2002, 15:55   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Ich könnte mir nur vorstellen das die bereits vorhandenen HCO3- Ionen die Bildung von neuem H2CO3 erleichtern.

Ähnliches beobachtet man ja auch bei der Herstellung von H2SO4 im heterogenen Kontaktverfahren.
Wird SO3(g) in reines wasser eingeleitet so bildet sich kaum H2SO4.
Bei einleitung in verd. H2SO4 Lsg bildet sich jedoch recht schnell konz H2SO4 durch die bessere Absorption der Gasmoleküle.
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige