Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.11.2005, 16:48   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Nukleophilie vs Basizität

Hallo liebe Chemiker,

erklärt mal was einfaches nem dummen biochemiker, der dass eigentlich schon längst verstanden haben sollte, bis jetzt im gut mit "nimmt nach oben im PSE ab" und "nimmt nach unten hin zu" zurecht kam.

Liegt "Nukleophilie nimmt nach unten hin zu" einzig daran, dass durch die größere Hülle/ besse Polarisierbarkeit die Ladung besser stabiliert werden kann? Was lass ich außer acht.

Liegt "Basizität nimmt nach oben hin zu" schlicht daran, dass in den höheren perioden das Überlappungsintegral mit dem 1s orbital das wasserstoffs günstiger ist. oder was überseh ich?

Mir gehts jetzt nur um die unterschiede innerhalb einer Periode.
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige