Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.11.2005, 14:44   #3   Druckbare Version zeigen
Vash Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 58
AW: Wärmeenergie: Brom und Zink reagieren

Oh, ja da hab ich mich mit der Einheit vertan. Soll allerdings nicht cm³ sein, war nur ein buchstabe zuviel, soll 3,12 g/ml sein.

Hm, mir ist schon klar ads es nur 0,5 sind. Ich muss ja mBr2 in g durch MBr2 in g/mol ausrechnen. Und deshalb hab ich einfach die Dichte genommen und die durch 2 geteilt und dann durch die Molmasse von Brom.

Also 1,56g durch 79,906 g/mol. Und da kämen 0,0195 ml herraus. Aber ist dann anscheinend falsch, oder?

Und wie duz das jetzt bzgl 2) und 3) meinst, ist mir leider auch nicht klargeworden. Kannste mir da evtl. nochmal was hefen oder vielleicht auch jmd. anderes?
Vash ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige