Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.11.2005, 00:19   #17   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.816
AW: Aufgaben zu Säuren

Auch ich hätte da noch was: Die Zahlen sind als Index anzugeben, also NaHSO4, nicht als hochgestellte Zahl. Geht mit diesen Knöpfen: und Und auch nicht nur hier, sondern generell. Oder du schreibst z.b. H2SO4. Musst halt auf die Übersichtlichkeit gucken...

Damit du weisst, wie oft eine Säure dissoziiert, hier eine kleine Hilfe:
HCl dissoziiert einmal: H3O+ + Cl-
Einmal H, also Abgabe von einem Proton (=H3O+)
H2SO4 dissoziiert zweimal (H2): Einmal zu Hydrogensulfat (HSO4-), und das Hydrogensulfat dann nochmal zu Sulfat (SO42-).

Teilgleichung I: H2SO4 + H2O -> H3O+ + HSO4-
Teilgleichung II: HSO4- + H2O -> H3O+ + SO42-

Also immer auf die Zahl nach dem H gucken, und dann die Protonen abgeben lassen. Immer schön Teilgleichung aufstellen, und dann eins nach dem anderen.

Probiers doch mal selbst, z.b. mit H2CO3.

Zitat:
NaHSO4-
Lass das Minus weg. Eine Verbindung hat immer die Ladung Null. Z.b. bei NaCl:
Na1+ + Cl1- -1+1 = 0
Kommt eine andere Zahl als Null raus, hat sich ein Fehler eingeschlichen...
Deine Reaktionsgleichung
Zitat:
NaHSO4- + H2O -> H3O+ + NaSO4-
stimmt.

Und allgemein, falls du mit Reaktionsgleichungen nicht zurechtkommst: Das was von der einen auf die andere Seite gewandert ist, mit Bleistift rausstreichen. So behälst du den Überblick

Geändert von kaliumcyanid (13.11.2005 um 00:24 Uhr)
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige