Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.11.2005, 22:18   #26   Druckbare Version zeigen
Danii weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 187
Zwinkern AW: Klebstoff herstellen

Ich habe jetzt noch einen Klebstoff hergestellt, und war aus Weinsäure und Glykol (1,2-Ethandiol).
War ne klebrige Angelegenheit..., doch der Klebstoff ist sehr (zu) schell getrocknet und war schlecht zu verteilen.

Gestern habe ich noch Wassernachweise mit Wasserfreiem Kupfer(II)-sulfat gemacht. (weiß-->blau)

Es kommt noch ein Tensidnachweis, der Link war ja nicht schlecht, jedoch ungeeignet, da die Schule nicht alles dazu hat (z.B. Kieselgelplatten). Habe nen anderen im Internet gefunden (mit u.a. Methylenblau und Methylorange). Der könnte evtl. gehen, wenn das in der Schulevorhanden ist.
Styropor ist noch dran und Kohlenstoffnachweis... also Kleber verbrennen .
__________________
"Mit einem kurzen Schweifwedeln kann ein Hund mehr Gefühl ausdrücken, als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede."
Louis Armstrong (1901 - 1971)
Danii ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige