Anzeige


Thema: KPG-Rührwerk
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.11.2005, 22:04   #5   Druckbare Version zeigen
Bartje Männlich
Mitglied
Beiträge: 212
AW: KPG-Rührwerk

hehe kenn ich nur zugern.

Hab mal so bei meinen ersten ansätzen die hülse und den rührer nie gefettet hat immer beim rühren lustig gequietscht bis mal die beiden "ineinander" sie verhackten und ich die nie wieder auseinander bekam.

Result: Oben der rührmotor hats ausgeschaltet (glaub bei 100 N Widerstand hats den drehmoment eingeschaltet).

Die rührerkupplung sah lustig verdreht aus.

Rührer und hülse waren für den Abfall bestimmt.

wir lernen: Immer schon fetten
Bartje ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige