Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.11.2005, 22:15   #3   Druckbare Version zeigen
kristallreiner Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 98
AW: Urease im elektrischen Feld

Ich bin ein Anoden Kathoden Vollpfosten.

Bei pH 3 ist die Urease positiv geladen und wandert zur Kathode "-" (der schöne Ort, an dem sich die Kationen sammeln).
Bei pH 9 sollte sie dann deprotoniert und somit negativ geladen zur Anode "+" wandern.

Allerweil isch besser, gell´!
kristallreiner ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige