Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.10.2005, 18:12   #15   Druckbare Version zeigen
Danii weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 187
Frage AW: Klebstoff herstellen

Hallo FK,
ich habe einen anderen Thread gelesen, über Sekundenkleber.
Daran arbeite ich gerade auch. Die CH2-Gruppe des Cyanacrylatsäureesters ist Delta-Positiv geladen, da die Cyan- und die Ester-Gruppen eine starke Elektronenanziehung darauf ausüben.
So werden Nucleophile angezogen, z.B. Hydroxid-Ionen und Amine.
Die Hydroxid-Ionen kommen aus dem Wasser auf dem Fügeteil oder aus der Luftfeuchtigkeit, aber woher stammen die Amine? Und was kann die Polymeristation noch in Gang setzen?
__________________
"Mit einem kurzen Schweifwedeln kann ein Hund mehr Gefühl ausdrücken, als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede."
Louis Armstrong (1901 - 1971)
Danii ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige