Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.10.2005, 11:43   #1   Druckbare Version zeigen
conte.carli Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 40
Neutralisation von Schwefelsäure- und NaOH-Lösung

Hallo,

Ich habe ein Problem bei einer Aufgabe, die wir für das Praktikum lösen sollen. Die Frage lautet:
Berechnen Sie den theoretischen Verbrauch an Natronlauge und vergleichen Sie mit dem tatsächlichen Wert. Diskusieren Sie eventuelle Abweichungen.

Der Versuch war in drei Schritte aufgeteilt:
a. Herstellung einer ca. 1 molaren Schwefelsäure

M(H2SO4) = 98,08 g/mol
Konzentrierte H2SO4 enthält 95 Gewichts-% H2SO4
Dichte = 1,84 g/ml
Zu 80 ml Wasser werden 5,0 ml konzentrierte H2SO4 gegeben. Danach wird die verdünnte Schwefelsäure mit Wasser auf genau 100 ml aufgefüllt.

b. Herstellung einer ca. 2 molaren NaOH-Lösung

M(NaOH) = 40 g/mol
8,0 g festes NaOH werden in 80 ml Wasser aufgelöst. Danach wird die verdünnte Natronlauge mit Wasser auf genau 100 ml aufgefüllt.

c. Neutralisation

Die vorgelegte 1 M Schwefelsäure wird mit einem Indikator (1-2 Tropfen Phenolphtalein) versetzt und unter Rühren mit der 2 M NaOH-Lösung versetzt bis ca. 80 ml der NaOH verbraucht sind. Um den Umschlagpunkt genauer zu treffen wird dann mit einer Pasteur Pipette langsamer und am Schluß tropfenweise zugegeben bis die Rotfärbung gerade nicht mehr verschwindet.
(Mein Wert war 91 ml Natronlauge)

Wie kann ich mir den theoretischen Verbrauch an Natronlauge ausrechnen?

Noch eine Frage fällt mir gerade ein. Wir sollen zu allen Vorgängen auch die Reaktionsgleichungen aufschreiben.
Für die 1. und 2. AUfgabe ist sie klar:
a. H2SO4 + H2O --> 2H3O+ + SO42-
b. NaOH + H2O --> NaOH2+ + OH-
Aber die Dritte kann ich nicht lösen.

Danke im vorraus!
conte.carli ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige