Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.10.2005, 18:26   #1   Druckbare Version zeigen
oceanprincess weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 11
Schaumbeseitigung

Ich würde gerne wissen, ob es eine Möglichkeit gibt Schaum im Hals eines Messkolbens zu beseitigen, damit das genaue Auffüllen bis zu Eichstrich möglich wird.
Ich soll in meinem Versuch reduktometrisch Zucker bestimmen. Nach der Zugabe der Carrez-Lösungen I + II befindet sich nun eine Schaumschicht auf meiner Lösung, die auch nach längerem stehen lassen nicht verschwindet. Eine genaue Verdünnung ist mir somit nicht mehr möglich. Auch ein Ultraschallbad hat nichts gebracht.
Ich hab mal irgendwo gehört, das 1-Octanol helfen soll, stimmt das?
oceanprincess ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige