Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.10.2005, 16:13   #2   Druckbare Version zeigen
Verstrahlt Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.398
AW: Stoffbezeichnungen gesucht

Zum ersten Ch3Cooh ist die Essigsaeure wenn du die in Wasser loest reagiert das H welches als H+ abgeht mit Wasser (H2O zu H3O+) das Hyrogeniumion. Es bleibt CH3COO- uebrig das acetyt ion. Acetate sind salye der Essigsaeure. Wird z.B. das H durch ein Na+ (Natriumion ) hast du Natriumacetat.

Ansonsten:von oben nach unten:
Acetat-ion kommt von der Essigsaeure
Cobalt-III-hexaammoniumtrichlorid
Cobalt-II-pentaammoniumtrichlorid
Cobalt-I-tetraammoniumtrichlorid
Cobalttriammoniumtrichlorid
Silber-chlorokomplex
__________________
Gruss
Matthaeus

Zwei Dinge sind unendlich das Universum und die Dummheit des Menschen. Bei dem Universum bin ich mir allerdings noch nicht sicher. (Albert Einstein)

Und noch ein kleiner Tipp an alle Experimentierfreudigen:

Es ist besser erst Fragen zu stellen und dann zu handeln, als erst zu Handeln und sich die Fragen dann im Krankenhaus stellen zu müssen.
Verstrahlt ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige