Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.10.2005, 15:42   #3   Druckbare Version zeigen
belsan Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.635
AW: Problem mit Aufgabe zur relativen Atommasse

Der Knackpunkt ist die Angabe "Volumenkonstanz".

Da man das Volumen des Feststoffs in erster Näherung vernachlässigen kann, folgt daraus, das aus einem Mol Sauerstoff 1 Mol des gasförmigen Oxids entsteht.

Mithin beantwortet das die Frage a)

E(fest) + O2(gas) --> EO2(gas)

b) ist dann im wesentlichen wieder Dreisatz.
__________________
Gruß belsan

Fachfragen bitte im Forum stellen und nicht per PN.

Geändert von belsan (25.10.2005 um 15:55 Uhr)
belsan ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige