Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.10.2005, 17:36   #5   Druckbare Version zeigen
crue-vcol Männlich
Mitglied
Beiträge: 416
AW: Wasserhärte mit Methylorange Berechnung

Zitat:
Zitat von bm
Man macht sowas komplexometrisch, mit AAS (Atomabsorptionsspektroskopie, AES (E = Emission), ICP-MS, IC.
Bei einer Konzentration von 10 mmol/l Ca2+ und/oder Mg2+ würde ich die ICP-MS doch für leicht übertrieben halten. Es sei denn, man hätte eine zu Hause herumstehen und langweilt sich
crue-vcol ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige