Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.10.2005, 17:06   #4   Druckbare Version zeigen
NilsM Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.285
AW: Wasserhärte mit Methylorange Berechnung

ich hab das damals mit EDTA gemacht. EDTA bildet mit den den Me2+-Ionen (hauptsächlich nunmal mit den Ca2+ und Mg2+-Dingern) einen Chelatkomplex. Als indikator hatte ich Eriochromschwarz T.

Das sah dann schematisch zumindest so aus, glaub ich.

[Ca2+(Ind2-)] + EDTA --> [Ca(EDTA)] + Ind2-

--> Bin zwar nicht der Threadstarter, aber mich interessieren diese Abkürzungen @ bm
NilsM ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige