Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.10.2005, 15:30   #10   Druckbare Version zeigen
mercury Männlich
Mitglied
Beiträge: 99
AW: Kohlenstoff als Halbleiter?

Zitat:
Zitat von MTG
was mir grade einfällt:
ich habe mal was von der Verbindung K3C60 gehört, bei der die kaliumionen in der kugelpackung der fullerene sitzen. diese verbindung besitzt bei tiefen temepraturen supraleitende eigenschaften.
ja, K3C60 gibt es. C60 hat naemlich 2 Tetraederluecken und 1 Oktaederluecke (oder wars 2OL und 1TL?), so dass man in den C60-Ball ein paar Teilchen einschliessen kann.
Wenn ich mich recht erinnere, dann ist K3C60 bei tiefen Temp supraleitend.

btw.: nicht nur Fullerne, sondern auch die sog. "Buckytubes" sind halbleitend und zwar ausschliesslich in eine Richtung (im Ggs zur isotropen Leitfaehigkeit von Silicium)


gruß
mercury
mercury ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige