Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.10.2005, 22:55   #5   Druckbare Version zeigen
Ansgott Männlich
Mitglied
Beiträge: 156
AW: Kohlenstoff als Halbleiter?

silicium gibt´s doch wie sand am mehr....
naja, fullerene sind halt schon ziehmliche "strange" moleküle deren herstellung aufgrund ihrer ,wie oben schon beschriebenen, geringen ausbeute extrem teuer und aufwädig ist.
aber ich glaube das fullerene strom leiten.
jedenfalls sollen sie extrem gute physikalische eigenschaften besitzen (sehr leicht, extrem reißfest. hab in dem zusammenhang mal vom fahrstuhl ins all mithilfe der fullerene gehört... stahl ist ja zu schwer)
Ansgott ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige