Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.10.2005, 21:37   #3   Druckbare Version zeigen
scyllo  
Mitglied
Beiträge: 214
AW: Kohlenstoff als Halbleiter?

Zitat:
Zitat von manu_chao
Hallo

Kann mir jemand erklaeren warum sich Kohlenstoff als Halbleiterelement nicht durchgesetzt hat? Laut Wikipedia gibt es ihn schon als solchen, allerdings nur als Fulleren. Silicium und Germanium sind die gaengigen Halbleiterstoffe oder eben Verbindungen, deren Mittelwert der Valenzelektronen gleich vier ergibt. Kohlenstoff dagegen ist auch in der vierten Hauptgruppe, wird aber anscheinend gar nicht als Halbleiter benutzt. Am natuerlichen Vorkommen kann es m.E. nicht liegen.
Du mußt aber die entsprechenden Bandlücken, also die "Entfernung" von Valenz- zum Leitungsband, der jeweiligen Elemente, sowie ihre allotropen Formen in Betracht ziehen.
scyllo ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige