Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.10.2005, 18:00   #3   Druckbare Version zeigen
peter5 Männlich
Mitglied
Beiträge: 10
AW: Cadmiumsufidnachweis

Hoppela! Wolltest du wirklich Cadmiumsulfid oder Cadmium als Sulfid nachweisen? Von ersterem habe ich nämlich noch nichts gehört. Gleichwie. Cadmiumsulfid löst sich auf jeden Fall in Salpetersäure auf (Danach das H2S gut wegkochen; das vergessen manche immer wieder). Durch Neutralstellen mit Ammoniak und Zugabe von NaCN-Lösung (zur komplexen Bindung der anderen Ionen) wird nach Zugabe von Na2S CdS als einziges ausgefällt.

Die Formeln dafür?

CdS + HNO3 ------> Cd(NO3)2 + H2S

Zu beachten ist hier selbstverständlich, dass die Reaktion in wässriger Lösung abgeht.

Also: CdS + 2 NO3- + 2 H3O + ----> Cd2+ + 2 NO3- + H2S


Bei Zugabe von Ammoniaklösung und NaCN passiertmit dem Cd 2+ nichts.

Bei Zugabe von Na2S lautet die Reaktion natürlich:

Cd2+ + S2- ----> CdS.

Ich hoffe, dir damit geholfen haben und bitte die Moderatoren, mich zu berichtigen, falls ich Unsinn geschrieben habe.
peter5 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige