Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.10.2005, 09:46   #12   Druckbare Version zeigen
Sn00py Männlich
Mitglied
Beiträge: 11
AW: Schutzbrille für Brillenträger

In der Industrie sind Schutzbrillen mit Sehstärke eigentlich Standard, außer man ist zu faul / hat andere Gründe dafür sich keine zu besorgen, bezahlen muss die eh der Arbeitgeber. Ich habe selbst eine Brille in Sehstärke und finde die auch ausreichend, liegt aber vielleicht auch daran dass wir für die meisten Aktionen mit gefährlichen Stoffen (haben fast nur Flüssigkeiten) sog. Korbbrillen tragen, da passt optische und normale Brille drunter. Mehr Augenschutz bietet da eigentlich nur noch Vollgesichtsschutz.
Klar spritzt (bzw. kann) im Labor mehr durch die Gegend als im Betrieb, aber die Schutzbrillen sind alle genormt, haben vorne, seitlich und oben zusätzlichen Schutz gegen Spritzer. Ist teilweise auch Geschmackssache, ich bin mit meiner sehr zufrieden. Und: nur eine Schicht die dreckig und verkratzt werden kann, schönes Gefühl seine Arbeit auch sehen zu können

So long
Sn00py ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige