Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.10.2005, 21:23   #10   Druckbare Version zeigen
MTG Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.048
AW: Wasserstoffbrückenbindungen

Zitat:
Zitat von HF
Naja alle Elemente mit freien Elektronenpaaren bilden H-Brücken aus nur müssen die nicht unbedingt so groß sein, als das man sie messen kann.
nur nennt man sie dann nicht mehr WBB sondern einfach dipol-dipol WW. WBB zeichnen sich durch sehr hohe intermolekulare kräfte (bis zu ca. 1/10 einer kovalenten bindung) aus...
MTG ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige