Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.10.2005, 19:18   #6   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Wasserstoffbrückenbindungen

Zitat:
Zitat von [Der kleine Chemiker]
Muss doch nich zwangsläufig induziert sein, oder? Das kann auch durch die zufällige Bewegung der freien Elektronen geschehen, wenn eben zufällig die mehrheit auf eine Seite schwirrt.
Und dieser Dipol erzeugt dann in einem benachbarten Atom/Molekül ein Dipol, und die ziehen sich dann an. Deswegen induzierte Dipole.
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige