Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.10.2005, 17:22   #4   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Wasserstoffbrückenbindungen

Zitat:
Zitat von Yalee
Und was genau bezeichnet man als Van der Walsche Kräfte? Die Anziehungskraft
zwischen zwei temporären Dipolen?
Zwischen induzierten Dipolen, ja. Wurde hier übrigens schon öfter durchgesprochen. Allerdings wird der Begriff van-der-Waals-Kräfte nicht von allen Autoren einheitlich verwendet. Manche Autoren verstehen darunter quasi alle intermolekularen Kräfte. Am besten Du hälst es so, wie ihr es im Unterricht gelernt habt.
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige