Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.10.2005, 17:01   #2   Druckbare Version zeigen
Bigge weiblich 
Mitglied
Beiträge: 290
AW: Bedeutung von aq

Hm, also wenn du nicht genau weißt, wieviel Wasser dein (AcO)- bindet, würd ich's so schreiben, wie du gesagt hast. Du könntest evtl auch so was schreiben wie "(AcO)- * x H2O" , kann aber sein, dass man das nur Feststoffen macht, weil's ja dann ähnlich ist wie bei Kristallwasser, das weiß ich net so genau.

Ach ja, kleiner Tipp am Rande - man kann leichter verstehen, was du meinst, wenn du die Funktionen zum Hochstellen, bzw. Tiefstellen verwendest. Ist übersichtlicher.

LG Bigge
__________________
Alkohol ist keine Lösung! - Nein, reines Destillat!
Bigge ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige