Anzeige


Thema: MO-Modell
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.02.2002, 23:35   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Zitat:
Originalnachricht erstellt von hippie
ich sehe es genauso wie upsidedown, das MO-Modell hat eigentlich weniger was mit den Wellenfunktionen zu tun
Naja, vielleicht hast Du Dich da etwas unglücklich ausgedrückt. Die MO-Theorie basiert natürlich auf Wellenfunktionen.
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige