Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.10.2005, 18:45   #2   Druckbare Version zeigen
Ante Männlich
Mitglied
Beiträge: 29
AW: Lösen von Salzen

hi yvonne,

Beim Lösen von Salzen in Wasser meinst du bestimmt.

Dabei werden die einzelnen Ionen des Salzes von Wassermolekühlen umschlossen! Dieser Vorgang wird dann als Hydratation bezeichnet.
Dies folgt aus den Dipoleigenschaften des Wassers und den postitiven bzw. negativen Ion des Salzes.

Wichtig dabei ist auch die Lösungswärme. Jedes Salz besteht aus einem Gitter, die Energie die dieses Gitter besitzt heißt Gitterenergie.
Wenn die Gitterenergie größer ist als die Hydratationsenergie, kühlt sich die Salzlösung ab. Wenn nun aber die Hydratationsenergie größer ist als die Gitterenegie erwärmt sich die Salzlösung.
Ante ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige