Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.10.2005, 20:53   #3   Druckbare Version zeigen
Ansgott Männlich
Mitglied
Beiträge: 156
AW: Natrium- Kaliumcyanid

Moin,
habe mal bei einer solchen Sanierung mitgearbeitet.
Kein Spass kann ich dir sagen.
Zu deiner Frage:
Bei unserer Sanierung (alte Fahrradfabrik) wurde alles an Chemie zur Sonderabfallanlage geschafft. Soweit ich weiß wurden dabei Füßböden nicht nachträglich abgetragen. Die Fenster wurden nur ausgetauscht weil sie kapit waren, was soll damit sein? Die sind Widerstandfähig. Das einzige Problem was mit den Wänden bei besagter Sanierung gewesen war, war das die ziemlich von den Säure/Laugendämpfen angegriffen wurden und dadurch teilweise die Klinkersteine gefährlich angefressen worden sind.
(Die Halle stand über mehrere Jahre leer und die Luft waberte nur so vor Dämpfen)
Ansgott ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige