Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.02.2002, 23:15   #6   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Einspruch

Zitat:
Originalnachricht erstellt von buba
Dass der Aquokomplex des Natriums nicht sauer reagiert, liegt - vermute ich - daran, dass durch die lediglich einfach positive Ladung die partiell negativ geladenen O-Atome des Wassers nicht so stark angezogen werden und deshalb das Proton nicht so leicht abgespaltet werden kann.
Na+ besitzt Neonkonfiguration, ist daher sehr stabil und hat kein besonders großes Interesse, irgendwelche Orbitale durch Liganden befüllen zu lassen.
Alkalimetallionen bilden mit einzähnigen neutralen Liganden keine Komplexe, ergo existiert kein Aquokomplex von Na+. Es hat in wässriger Lösung nur eine Hydrathülle, daher wirkt es natürlich nicht als Kationensäure, wie der Hexaquokomplex von Fe3+.

Geändert von Last of the Sane (08.02.2002 um 00:20 Uhr)
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige