Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.09.2005, 21:27   #4   Druckbare Version zeigen
magician Männlich
Mitglied
Beiträge: 518
AW: stabile elektronenkonfigurationen

Halb besetzte Orbitale haben den energetischen Vorteil, dass durch die Einfachbesetzung keine Spinpaarungsenergie auftritt.
Ergänzung: Vgl. Bor und Beryllium: Da beim Bor ein einzelnes Elektron das 2p-Orbital besetzt, besitzt Be eine sehr viel höhere Ionisierungsenergie, da dort lediglich das vollbesetzte 2s-Orbital vorliegt. Das einzeln vorliegende e beim Bor ist ungepaart und leicht aus der Valenzschale zu entfernen.
__________________
Shopkeeper: Take this object, but beware, it carries a terrible curse!
Homer: Oohh, that's bad.
S: But it comes with a free frogurt!
H: That's good.
S: The Frogurt is also cursed.
H: That's Bad.
S: But you get your choice of topping.
H: That's good.
S: The toppings contain potassium benzoate.
H: .......
S: That's bad.
H: Can I go now?

Geändert von magician (30.09.2005 um 21:32 Uhr)
magician ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige