Anzeige


Thema: Mg + HCl
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.09.2005, 15:16   #6   Druckbare Version zeigen
Kin Ovanesov Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 299
AW: Mg + HCl

Danke Leute!
Ich weiß ,dass ich das zeichnerisch machen kann,aber ich wollte sicher sein dass das rechnerisch unmöglich ist.Jedoch hab ich herausgefunden,dass man die v mom. mit Hilfe von Kapell.Rohren bestimmen kann.Ja eigentlich ist das auch relativ ungenau
Kin Ovanesov ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige