Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.09.2005, 13:02   #5   Druckbare Version zeigen
Rosentod Männlich
Moderator
Beiträge: 9.244
AW: Ausfällungen im Grundwasser

Arsen lässt sich so nicht entfernen. Durch Belüftung oxidierst du allenfalls As(III) zu Arsenat, welches sogar besser löslich ist. Arsen wird üblicherweise durch Adsorption an FeOOH (Akaganéit) entfernt.
__________________
Lohnende Lektüre: die Kunst des Fragens (engl. Original: smart questions)
Rosentod ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige