Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.09.2005, 12:16   #13   Druckbare Version zeigen
katrin.graz weiblich 
Mitglied
Beiträge: 19
AW: Was soll es sein??

i würd da farbstoffe vorschlagen.
da kannst dann jede menge untergruppen überlegen, je nach dem, was euch interessiert.
vielleicht findest auch was zur solvatochromie (d.h. dass der farbstoff in unterschiedlichen lösungsmitteln unterschiedliche farben hat), das ist auch zum vorzeigen ganz interessant!
farbstoffe kannst einteilen über die verschiedenen strukturen, verschiedene farben, verschiedene färbetechniken für stoff (jeansblau etc).
das ist sicher interessant und nicht so wahnsinnig theoretisch.
strukturformeln hast aber trotzdem dabei und über die "chromophore" (das sind die "farberzeuger", (immer abwechselnd doppel/einfach/doppel/einfach...bindung) kannst auch etwas erzählen.
oder indikatoren (vielleicht kennst phenolphtalein oder sowas, des würde auch in den bereich organische farbstoffe gehören), und damit dann die unterschiedlichen farben in sauren oder basischen lösungen...

viel spaß beim aussuchen!
katrin.graz ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige