Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.09.2005, 21:21   #2   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Dichte Essigsäure (Bitte um Hilfe)

Naja, nix Genaues weiss ich nicht, aber es ist ja klar, dass sowohl Wasser als auch reine Ethansäure, ebenso wie Gemenge beider Stoffe, stark assoziierte Systeme sind aufgrund ausgedehnter Wasserstoffbrückenbindungen. Ich könnte mir vorstellen, dass es eben ein ganz bestimmtes Mischungsverhältnis zwischen den beiden gibt, das eine optimal dichte Anordnung der Moleküle ermöglicht...bei dieser dichtesten Packung würde dann am wenigsten leerer Raum zwishcen den Teilchen bleiben, so dass die makroskopisch gemessene Dichte eben dann auch ein Maximum aufweist.

Sofern ich weiss, ist das Phänomen auch bei Metallegierungen bekannt.

lg
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige