Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.09.2005, 19:04   #20   Druckbare Version zeigen
Marvek  
Mitglied
Beiträge: 6.761
Re: Lösemittel für Acrylglas

Ich darf mal kurz hinweisen, dass das neuzeitliche Interesse an Lösungsmitteln für Acrylglas eher nicht aus dem chemischen Alltag, als aus dem rein geschäftlichen kommt:

Demnach werden in Acrylglasblöcken eingegossene 100 Euroscheine als Anschauungsobjekte für ca 95 Euro (oder mittlerweile sogar weniger) verkauft. Nun versuchen findige Geschäftsmänner den Schein zu extrahieren, nachdem es mit Gewalt nicht geht wird die chemische Variante ins Auge gefasst, was hinsichtlich der Lösemittelpreise und der schweren Zugänglichkeit sich ebenfalls absolut nicht lohnen würde.
__________________
Gruss, Marvek
SciFi-Forum
Marvek ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige