Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.09.2005, 00:26   #31   Druckbare Version zeigen
brachem Männlich
Mitglied
Beiträge: 75
AW: Dringend! Strafbarer Besitz von Chemikalien??

KNO3 gilt als brandfördernd (O); in diesem Zusammenhang ist für Dich unter anderem §3(1) der ChemVV interessant.

http://www.dse-pcb.info/chemvv.pdf

Ich hab's jetzt nicht alles gelesen... ;-) Aber Du solltest davon ausgehen, dass, genausowenig wie man Dir das verkaufen darf, Du es auch nicht besitzen darfst.
Ich hab' die Vorlesung damals gehört und den Schein gemacht, aber ich müsste lügen wenn ich behaupten wollte, dass davon viel hängengeblieben ist. ;-) Der Schlüsselbegriff heisst hier "Inverkehrbringen", ich erinnere mich nicht mehr genau was damit gemeint ist. Denkbar ist aber, dass das unter anderem als "Besitzen ohne entsprechenden Sachkundenachweis" oder so ausgelegt wird bzw. werden kann. Wenn Du noch was davon hast würd' ich Dir einfach zur schnellen, sachgerechten Entsorgung raten, Dir und Deiner Umwelt zuliebe sachgerecht (KNO3 fällt in die WGK1, d.h. ist schwach wassergefärdend)...
Also informier' Dich wie und dann weg mit dem Scheiss! :-)


Zitat:
is doch scheißegal was da in irgendeinem gesetzt steht das nichtmal hier einer kennt oder ob man irgendwelche prüfungen gemacht hat vorm kauf. sone scheiß bürokratie...
Es ist wohl nicht so, dass hier keiner das Gesetz kennt. Es kennt halt keiner im Wortlaut auswendig... :-| :-| :-|
__________________
"Gesetzt, es gäbe für einen Augenblick eine Intelligenz, die alle die Natur bewegenden Kräfte verstehen könnte und ... die so gewaltig wäre, dass sie diese Kräfte analysieren könnte, so würde sie mit derselben Formel die Bewegung der grössten Körper des Weltalls und des leichtesten Atoms umfassen. Dann wäre nichts ungewiss, und Zukunft und Vergangenheit wären vor ihr wie die Gegenwart."
P. S. de Laplace, in: "Essai philosophique sur les probabilités", 1814.
brachem ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige