Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.09.2005, 17:44   #4   Druckbare Version zeigen
Derpel Männlich
Mitglied
Beiträge: 612
AW: (Hydrogen)Carbonate und Gleichungen

Zitat:
CaCl2 +Na2 CO3 =Na2 Cl2 + CaCO3
Es entsteht Natriumchlorid NaCl, dies ist die einfachste stöchiometrische Form, die ausdrückt Na-Atome und Cl-Atome sind im Ionengitter im Verhältnis 1:1. Abweichungen von den einfachsten stöchiometrischen Formen gibt es meist erst dann wenn dadurch strukturelle Unterschiede verdeutlicht werden (z.B. P4 O10 ). Daher ist Na2 Cl2 in diesem Fall die falsche Schreibweise. (2 NaCl ist richtig!)

Zitat:
NaHCO3 + HCl = NaCl + H2 CO3
Würde ich auch so sehen, doch sollte man vielleicht noch anmerken das H2 CO3 instabil ist, und man wohl eine CO2 Entwicklung beobachten würde.

Zitat:
Na2 CO3 + HCl = Na2 Cl2 HCO3
Schau doch bitte mal auf die Stöchiometrie. Auf beiden Seiten muss die selbe Anzahl an Atomen sein (zähle z.B. mal die H-Atome).
Soll das rechte eine Verbindung sein?? Wenn ja ist dies nicht richtig, schau mal was du eine Gleichung darüber gemacht hast, so viel anders siehts hier nicht aus. Und wenn denn so was wie HCO3 entstehen würde, welche Ladung hätte es?
Derpel ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige