Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.09.2005, 12:32   #4   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Dichte von Zitronensäuremonohydratlösung?

Zitat:
Zitat von belsan
Willkommen im Forum

Die Dichte einer Lösung kann man an sich erst mal nur messen und nicht berechnen.

Dann habe ich jetzt folgende Frage dazu: Ich habe die Aufgabe bekommen und weiß jetzt nicht, wie ich ohne die Dichte die Aufgabe lösen soll.

Man soll ein Fertiggetränk herstellen und dazu die Masse in kg und das Volumen in Litern angeben. In das Getränk kommen 100 kg Limonadensirup (81,15 L); 486,48 kg Wasser; und 1,76 kg Zitronensäuremonohydratlösung. Das Fertiggetränk soll 588,24 kg ergeben.

Zur Zitronensäuremonohydratlösung ist gegeben: 50%ige Zitronensäuremonohydratlösung (Zitronensäure: 192,12 g/mol; Zitronensäuremonohydratlösung: 210,14 g/mol)

Ich weiß jetzt nicht, wie ich das Volumen des Fertiggetränkes berechnen soll, da ich ja keine Dichte gegeben habe. Ich hoffe, Sie können mir dabei behilflich sein.
MfG Sebastian
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige